Über uns

Im Jahr 2007 feierten wir Sängerinnen und Sänger das 125-jährige Bestehen unseres Chores. Aus dem 1882 gegründeten Männergesangverein „Harmonie“ wurde am 1. April 1947 der Gesangverein Bröckel. Daraus ging wiederum der Gemischte Chor Bröckel von 1882 e.V. hervor.

Ein Chor, der immer noch ein sehr lebendiges Gefüge ist, der immer wieder positive Veränderungen erfahren hat, der aber auch Krisen meisterte, weil sich stets, durch Generationen hindurch , Menschen fanden, die sich selbstlos für die Chorgemeinschaft einsetzten.

Chorsingen macht Spaß. Es tut gut, gemeinsam etwas zu erarbeiten, uns und anderen zur Freude. Es bereichert unser Leben ungemein.

Wir haben ein breitgefächertes Angebot an Chorliteratur, einen engagierten Chorleiter und Sänger, die mit Freude in die Chorproben kommen.

Dass unsere Jugend den Wert dieser langen Tradition erkennt und weiterführt, so dass auch in späteren Jahren noch gesungen wird

„ HOLT WISSE, OLE BRÄUKELSCHE OART „ , ist unser großer Wunsch.

Unsere Proben finden – außer in den Ferien – am Montag von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Schützenhaus (29356 Bröckel, Auf der Westerheide 8a) statt. (Die Räumlichkeiten bieten eine gute Akustik.)

 

Frauen wie Männer jeden Alters sind uns herzlich willkommen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Fragen stehen ihnen insbesondere gerne zur Verfügung:

1. Vorsitzende Chorleiter
Jens Burneleit
Michael Schwenke
gc-broeckel@mail.de Tel. 05172 / 7250